Kaltumformung

Automatische Abstapelung

Ein Kamerasystem erkennt die Lage der Bauteile auf dem Auslaufband und sendet entsprechende Informationen an das Handlingsgerät (Industrieroboter oder Linearroboter). Das Handlingsgerät nimmt das Bauteil vom Auslaufband und legt es in einen entsprechenden Behälter (Standardbehälter oder teilespezifischer Behälter). Je nach Ausbringungsleistung werden eine oder mehrere Abstapeleinheiten verwendet. Jede Behälterstation ist so ausgeführt, dass auch bei Behälterwechsel kontinuierlich abgestapelt werden kann. Auf Wunsch kann auch die Behälterposition in der Entstapeleinheit optisch erfaßt werden. Optional kann der Abstapelung eine automatische Bauteilkontrolle vorgeschaltet werden.

Der Nutzen einer automatischen Abstapelung liegt in einer erheblichen Personaleinsparung und dem Vermeiden von ergonomisch ungünstigen Arbeitsplätzen. In Verbindung mit einer automatischen Bauteilkontrolle wird außerdem die Qualitätsprüfung objektiviert, was zur Senkung der Qualitätskosten beiträgt.

Karriere

Ihre Karrierechancen bei STROTHMANN:

Weitere Informationen

Anfrage

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns.

Weiter zum Kontaktformular